Sledge-hockey 

HABEN SIE DEN Sledge Hockey SCHON?

Der Besancon Doubs Hockey Club ist ein Eishockey-Club in Besançon. Seit Oktober 2010 ist ein Schlitten-Hockey Abschnitt von behinderten Menschen begrüßen offen und trainiert zweimal pro Woche auf der Eisbahn Lafayette. Der Generalrat des Doubs ist einer der Finanzpartner den Rollstuhl Abschnitt führt.

Präsentation.
Noch wenig bekannt in Frankreich mangels Strukturen für die Aufnahme von Eissport im Allgemeinen wird der Schlitten-Hockey mehr in Ländern praktiziert wie Italien (Europameister ), Kanada oder den Vereinigten Staaten. Die Regeln des Spiels sind einfach und ähnlich wie Eishockey, während einige Anpassungen zu machen, die die Behinderung eines jeden Spielers berücksichtigen. Somit wird ein Teil jeweils in drei Perioden von 15 Minuten aufgeteilt. Jedes Team besteht aus sechs Spielern einen Torhüter einschließlich. Athleten sitzen auf einem Schlitten auf zwei Kufen befestigt. "Sie können den Abstand der Schaufeln wählen. Sie können weit weg oder ganz in der Nähe sein, es auf das Gleichgewicht hängt und wie Sie möchten, dass Ihre Bewegung zu kontrollieren ", erklärt Christophe Collard, der frühere Schatzmeister des Vereins. Luge ist ausreichend der Puck unter gleiten zu lassen erhöht.



Sport, Mädchen oder Jungen, bewegen und planen den Puck mit zwei Hockeyschläger mit einem Ende spitz und sinkt in das Eis. Wie die klassische Hockey, Schlitten-Hockey-Spieler sind mit Schilden und Helmen ausgestattet.
Wenn behinderte Menschen willkommen sind, sitzen Hockey ist in erster Linie für Menschen mit Behinderungen in den unteren Extremitäten. Es ist notwendig, in guter körperlicher Verfassung zu sein. Dieser Sport verlangt für den Herzschlag . Es ist besonders an Menschen, die eine gute Runde und starke Muskeln in den Armen haben. Zwei junge Trainer Ausbildung C.Q.H. (Qualifikation Zertifikat Behindertensport ) und die Gruppe umrahmen.
In Frankreich noch wenige Städte haben ein Hockey-Team Luge. Besançon, Cholet, Clermont-Ferrand und Chambéry sind Ausnahmen. Es ist ein para-olympischen Sportart. Wann wird ein Frankreich-Team einschließlich, warum die Spieler nicht Franche-Comté?


3 Fragen an Max, 20, Schlitten-Hockey-Spieler:


Woher weißt du diesen Sport?
In der letzten Ausgabe der Raid Handi'forts, gab es ein Ereignis auf der Eisbahn. Ich hatte dann die Möglichkeit, diesen Sport zu meiner Freude zu erleben, da ich weiterhin entschieden.
Was gefällt Ihnen an diesem Sport ?.
Der Nervenkitzel und Schüttelfrost und Leichtigkeit hat mir gefallen. Die Atmosphäre ist gut und die Trainer die uns zuhören. Es ist auch wichtig, körperlich aktiv, auch mit Behinderungen zu halten.
Was sind Ihre Erwartungen für diesen Sport?
Wir brauchen mehr überflüssig, so dass wir echte Spiele und Wettbewerbe mit anderen Vereinen zu machen!

 

 

Dieser Sport interessiert Sie? Kontaktieren Sie uns
 
für weitere Informationen.

 

Referenz: besacon.fr

Contact CCAS: 

  • E-mail: handiactu@besancon.fr
  • Tel: 03 81 41 21 21  Montag bis Freitag 9:00-12:00/14:00-17:00
  • Per Post:
  •  
    Mission Handicap du CCAS
    9, rue Pablo Picasso
    25000 Besancon

 

Nos Sponsors

 

 

 

Schlagwörter

Die Schlagwörterliste ist leer.